Archiv der Pfarrei St. Peter (ASP)
Straße: Rindermarkt 1
PLZ: 80331
Ort: München
Telefon: (089) 210 23 776-0
Fax: (089) 210 23 776-19
Lage: Routenplanungskarte
Info:
Öffnungszeiten: Mo. – Do. 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr
Internet: zur Homepage
Email: Email
Träger: Kath. Stadtpfarramt München-St. Peter
Regierungsbezirk: Oberbayern
Lkr./ Krfr. Stadt: München-Stadt
Zuständigkeit

Pfarrei St. Peter, München

Veröffentlichungen

Johannes Haidn: Das Pfarrarchiv von St. Peter in München – Geschichte, Stand und Perspektiven, in: München – St. Peter. Stadt- und Kirchengeschichte(n) von den Anfängen bis in die Gegenwart (Reihe „Aus dem Pfarrarchiv von St. Peter in München“, Heft 12, hrsg. v. J. Haidn/ H. Jung), München 2008.

Bestände

Bestände ab dem 13. bis ins 20. Jh., Schwerpunkt 17. bis 19. Jh.
Pfarrei St. Peter mit Nebenkirchen Allerheiligen-Kirche auf dem Kreuz, Herzogspital-Kirche, St. Anna Damenstift-Kirche, St. Jakob am Anger, St. Johannes Nepomuk (= „Asam“-) Kirche, St. Stephans-Kirche am Alten südlichen Friedhof.
Benefizialakten (z.B. Astaler, Barth, Ligsalz, Pötschner, Riedler Messbenefizien), Generalia, Inventaria, Kirchenrechnungen, Kirchenverwaltung/Pfarramt: (Trauungsakten 18. bis 20. Jh., Taufakten: „Sonderfälle“), Messstiftungen, Personalakten, Schulakten (St. Peter Knabenschule, „Blumenschule“),  Seelsorgsberichte.
Sammlungen: kirchliche u. staatliche Amtsblätter des 19. u. 20. Jh., Bilder und Photos, Drucke und Stiche, Plansammlung, Nachlässe, Zeitungen/Zeitungsausschnitte

Teilarchiv: Musikarchiv St. Peter mit Noten und Gesangsbüchern vom 16. bis 20. Jh.